Wer kann uns kontaktieren?

Der Klinische Ethik-Pool (KEP) kann in Anspruch genommen werden durch:

● die dem KEP angeschlossenen oder nicht angeschlossenen Walliser Alters- und Pflegeheime

● die Heimbewohner-innen und/oder ihre Angehörigen  

● den rechtlichen Vertrete-innen der Bewohner-innen oder deren Angehörigen  

● Mitarbeiter-innen und Personalorganisationen von Institutionen, die dem KEP angeschlossen und nicht angeschlossen sind

● den Vorstand und den/der Generalsekretär-in der VWAPH/AVALEMS

● externe Angehörige der Gesundheitsberufe.

 

Der Klinische Ethik-Pool kann für alle Fragen in Bezug auf Wertekonflikte oder ethische Elemente in einer bestimmten Situation oder für eine Frage von allgemeinem Interesse in Anspruch genommen werden.

 

Wenn Sie einen Antrag stellen möchten, benutzen Sie bitte unser Formular.

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok